Startseite > Neuigkeiten > Produktneuigkeiten >

So koppeln Sie ein Mobiltelefon mit einem Bluetooth-Headset

Nachrichten Gruppe
Zertifikat
So koppeln Sie ein Mobiltelefon mit einem Bluetooth-Headset
Ausgabezeit:2019-06-18
So koppeln Sie ein Mobiltelefon mit einem Bluetooth-Headset

von suki.wang@dgbosta.com

Bluetooth-Headsets sind gängiges Zubehör für moderne Menschen, die viel unterwegs sind. Durch die Verwendung eines Bluetooth-Headsets mit Ihrem Telefon können Sie Anrufe tätigen und entgegennehmen, ohne ein Telefon in der Hand berühren oder halten zu müssen. So können Sie bequem zum Pendeln, Einkaufen und sogar morgens zum Laufen. Solange Ihr Telefon Bluetooth-fähig ist, ist das Koppeln mit einem Bluetooth-Headset ein Kinderspiel.


Teil 1 Dein Bluetooth Headset vorbereiten
1 / Laden Sie Ihr Headset auf . Wenn beide Geräte vollständig aufgeladen sind, wird sichergestellt, dass der Vorgang nicht durch einen schwachen Akku unterbrochen wird.
2 / Versetzen Sie Ihr Headset in den "Pairing-Modus". Der Vorgang ist bei allen Bluetooth-Headsets ähnlich, es können jedoch je nach Modell und Hersteller geringfügige Abweichungen auftreten.

Bei fast allen Headsets müssen Sie zunächst das Headset ausschalten und dann die Multifunktionstaste (die Taste, die Sie zum Beantworten eines Anrufs drücken) einige Sekunden lang gedrückt halten. Zuerst blinkt eine Leuchte, die anzeigt, dass das Gerät eingeschaltet ist (halten Sie die Taste gedrückt), und einige Sekunden später blinkt die LED am Headset in wechselnden Farben (oft rot-blau, aber dies kann alles sein). Die blinkenden Lichter zeigen an, dass sich das Headset im Pairing-Modus befindet.

Wenn Ihr Headset über einen Ein- / Ausschalter verfügt, schieben Sie ihn in die Position „Ein“, bevor Sie die Multifunktionstaste drücken und gedrückt halten.

3 / Stellen Sie Ihr Headset in die Nähe Ihres Telefons. Die Geräte müssen zum Koppeln nahe beieinander sein. Der Abstand ist unterschiedlich. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten die Geräte nicht weiter als 1,5 m voneinander entfernt sein.

Teil 2 Dein Handy vorbereiten

1 / Laden Sie Ihr Telefon auf. Bluetooth kann eine Belastung für Ihren Akku sein. Beginnen Sie also mit einer vollständigen Aufladung.

2 / Starten Sie Bluetooth auf Ihrem Telefon. Wenn Ihr Telefon nach 2007 veröffentlicht wurde, ist es höchstwahrscheinlich Bluetooth-fähig. Wenn Sie auf einem der folgenden Betriebssysteme ein Bluetooth-Menü sehen können, sind Sie bereit.

Wenn Sie ein iPhone verwenden, tippen Sie auf das Symbol Einstellungen und suchen Sie nach einem Menüelement mit dem Namen Bluetooth. Wenn Sie es dort sehen, ist Ihr Gerät Bluetooth-fähig. Wenn neben Bluetooth die Meldung „Aus“ angezeigt wird, tippen Sie darauf, um es einzuschalten.

Android-Benutzer können im App-Menü auf das Symbol Einstellungen tippen und dort nach Bluetooth suchen. Wenn das Wort Bluetooth im Menü steht, ist Ihr Telefon Bluetooth-fähig. Öffnen Sie das Bluetooth-Menü mit einem Fingertipp und stellen Sie den Schalter auf die Position „Ein“.

Benutzer mit Windows-Telefonen öffnen die App-Liste und wählen Einstellungen, um das Bluetooth-Menü zu finden. Wenn Sie ein Bluetooth-Menü sehen, ist Ihr Telefon Bluetooth-fähig. Öffnen Sie das Menü, um Bluetooth einzuschalten.

Wenn Sie ein Bluetooth-fähiges Telefon verwenden, das kein Smartphone ist, navigieren Sie zum Einstellungsmenü Ihres Geräts, um das Bluetooth-Menü zu finden. Aktivieren Sie Bluetooth in diesem Menü.


3 / Scannen Sie von Ihrem Telefon aus nach Bluetooth-Geräten. Sobald Sie Bluetooth auf Ihrem Telefon aktiviert haben, sollte automatisch nach Bluetooth-Geräten gesucht werden, mit denen eine Verbindung hergestellt werden kann. Nach Abschluss der Suche wird auf dem Bildschirm eine Liste der Geräte angezeigt, zu denen Sie eine Verbindung herstellen können.

Bei Handys mit normalen Funktionen (keine Smartphones) und älteren Android-Modellen müssen Sie möglicherweise manuell nach Geräten suchen. Wenn das Bluetooth-Menü einen Eintrag mit der Aufschrift „Nach Geräten suchen“ oder etwas Ähnlichem enthält, tippen Sie darauf, um zu scannen.

Wenn Sie trotz aktivierter Bluetooth-Funktion keine Geräte sehen, befindet sich Ihr Headset möglicherweise nicht im Pairing-Modus. Starten Sie Ihr Headset neu und aktivieren Sie den Pairing-Modus erneut. Überprüfen Sie das Handbuch Ihres Bluetooth-Headsets, um sicherzustellen, dass für Ihr bestimmtes Headset kein spezieller Vorgang zum Koppeln vorhanden ist.

4 / Wählen Sie Ihr Headset zum Koppeln aus. Tippen Sie in der Liste der verbindbaren Bluetooth-Geräte auf den Namen Ihres Headsets. Dies kann der Name des Headset-Herstellers sein (z. B. Jabra, Plantronics) oder einfach „Headset“.

5 / Klicken Sie auf "Pairing". Sobald das Headset und das Telefon gekoppelt sind, wird eine Bestätigung auf dem Telefon angezeigt. Es sollte etwas in Anlehnung an "Verbindung hergestellt" stehen (die tatsächliche Meldung hängt von Ihrem Gerät ab).

6 / Freisprechen. Das Headset und das Telefon sind jetzt gekoppelt. Die Funktionen des Headsets hängen von der Software und dem Betrieb des Mobiltelefons ab. Wenn Sie das Gerät jedoch in einer bequemen Position ans Ohr halten, können Sie Anrufe tätigen und entgegennehmen, ohne Ihr Telefon zu berühren.


Professioneller Lösungsanbieter

MOBILE WEB
NEWSLETTER

Melden Sie sich noch heute an, um Hinweise, Tipps und aktuelle Produktneuigkeiten sowie exklusive Angebote zu erhalten.

Tel: + 0086-755-29088311

Wir machen keinen Spam und Ihre Mail-ID ist sehr vertraulich.