Startseite > Neuigkeiten > Produktneuigkeiten >

Erscheinungsdatum der Apple AirPods 2 Wireless-Kopfhörer, Neuigkeiten und Gerüchte

Nachrichten Gruppe
Zertifikat
Erscheinungsdatum der Apple AirPods 2 Wireless-Kopfhörer, Neuigkeiten und Gerüchte
Ausgabezeit:2019-06-13

Analysten, Patentanmeldungen und unsere Ahnungen weisen alle auf eines hin: Der Apple AirPods 2 wird 2019 auf den Markt kommen.

Wie können wir so sicher sein? AirPods 2 wurde nicht offiziell von Cook and Co veröffentlicht, aber dank einiger Branding- und BluetoothSIG-Dateien wissen wir, dass sie ziemlich nahe beieinander liegen - und sie sind wahrscheinlich nicht die AirPods, die Sie kennen und lieben.

Die AirPods der zweiten Generation sind nicht nur echte kabellose Kopfhörer , sondern laut Markeneinreichung auch ein Gesundheits- und Fitnessgerät. Der Titel ist normalerweise Fitness-Trackern vorbehalten, und es ist interessant, dass Apple ihn für seine Ohrstöpsel ausprobiert könnte perfekt mit der Apple Watch funktionieren.



Erscheinungsdatum und Preis des AppleAirPods 2

Wann erscheinen sie? Die neuesten Prognosen werden voraussichtlich Anfang 2019 veröffentlicht

Wie viel wird es kosten? TBD, aber wenn die Analysten korrekt sind, erwarten Sie, dass sie mit den vorhandenen AirPods bei 159 USD / 159 GBP / 229 USD / 229 USD vergleichbar sind

Es gibt guten Grund zu der Annahme, dass AirPods 2 im Jahr 2019 verfügbar sein wird, aber ohne offizielle Bestätigung ist dies eine Vermutung.

Einige Analysten, die Applemanufacturing-Einrichtungen in Übersee besucht haben, gaben jedoch an, dass sich das Unternehmen auf die Produktion neuer Produkte vorbereite, jedoch keine Termine nennen könne.

Laut einer Mitteilung von Analysten von Barclays ist die beste Schätzung für Ende 2019. Das bedeutet wahrscheinlich, dass wir uns beim WWDC-Event von Apple im Juni 2019, dem iPhone-Event im September 2019 oder zumindest beim iPad-Start im Oktober 2019 sehen werden





Apple AirPods 2: Gerüchte, Design und potenzielle Funktionen

Trotz des umstrittenen Designs haben sich die apple'sAirPods gut verkauft - Sie müssen nur die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, um zu sehen, wie viele Menschen den Musikfans auf dem Weg zur Arbeit aus den Ohren springen, um zu sehen, wie sie frühzeitig Online-Spott überstanden haben.

Es sind jedoch Verbesserungen erforderlich, um spätere Releases zu rechtfertigen.

Wir haben bis jetzt einige verrückte Gerüchte gehört (einschließlich, dass AirPods 2 ein Beats Studio-Ohrhörer ist), daher ist es wichtig, diese Gerüchte im Zweifel zu halten und einige Erwartungen zu haben.

Mit anderen Worten, das ist es, was wir bisher gehört haben.

Bessere drahtlose Verbindung

Aufgrund des W2-Chips werden die Upgrades für 2018 und 2019 laut anonymen Quellen, die von bloomberg befragt wurden, eine bessere Bluetooth 5.0-Konnektivität aufweisen.

Dies ist eine aktualisierte Version des aktuellen W1-Chips, der die drahtlose AirPod-Konnektivität unterstützt

Siri

Apple AirPods (AirPods 1.5? Apple AirPods 1.5? Apple AirPods 1.5? Apple AirPods 1.5? Apple AirPods 1.5? Apple AirPods 1.5? Apple AirPods 1.5? Es wird voraussichtlich im September oder Oktober 2018 zusammen mit dem neuen kabellosen Ladechassis auf den Markt kommen



wasserdicht

Laut Bloomberg wird die Aktualisierung für 2019 wasserdicht sein, obwohl es so aussieht, als ob sie spritzwasser- und regendicht ist, und nicht wirklich wasserdicht wie die Apple Watch. Stellen Sie sie also nicht in den Pool. Dadurch werden die AirPods der zweiten Generation jedoch besser Workoutheadset und bedeutet, dass sie sicher im Pool getragen werden können, ohne Spritzgefahr.

Gesundheits-Tracking

Bereits im Juli meldete Apple ein Patent für einen abiometrischen Sensor an, der es AirPods 2 ermöglicht, Gesundheitsdaten zu erfassen, die den drahtlosen Geräten von Jabra Elite ähneln. Im März reichte das Unternehmen ein weiteres Patent ein.

Der Sensor ist vielleicht interessanter als die Herzfrequenzmessung und ermöglicht es dem AirPods 2, die Schlagzahl zu messen und in Kombination mit der Herzfrequenz die Leistung Ihres Herzens zu berechnen.

Im Wesentlichen bedeutet dies, dass AirPods 2 Ihre allgemeine Gesundheit kantheoretisch besser bestimmen kann, als nur Ihren Herzschlag zu messen.




Bessere Klangverarbeitung

Ein weiteres Patent, das im Juli erteilt wurde, zeigt, dass Apple an einer großartigen Technologie arbeitet, um zu untersuchen, wie Ohrstöpsel mit Außengeräuschen umgehen und den Druck im Gehörgang abbauen.

Das Patent beschreibt ein Ventilsystem, das Geräusche aus Ihrem Gehörgang abgibt und so den seltsamen Nachhalleffekt vermeidet, der auftritt, wenn Sie mit Ohrstöpseln sprechen.

Das Patent beschreibt weiterhin, wie Kopfhörer mit Umgebungsgeräuschen umgehen und mithilfe eines Mikrofons Geräusche aus der Außenwelt herausfiltern, sodass Sie Musik hören und gleichzeitig Ihre Umgebung im Auge behalten können.

Kabelloses Laden

Apple unterstützt jetzt das kabellose Laden auf einigen Geräten. Der neue Standard namens AirPower unterstützt das iPhone X, das iPhone 8, das iPhone 8 Plus, die Apple Watch 3 und vorhandene AirPods (über eine neue Ladetasche).

Angesichts der Tatsache, dass der Standard vorhandene AirPods unterstützt, wären wir überrascht, wenn AirPods 2 nicht über die Technologie verfügt, mit der Sie problemlos alle Apple-Produkte über ein einziges Ladegerät aufladen können.


Professioneller Lösungsanbieter

MOBILE WEB
NEWSLETTER

Melden Sie sich noch heute an, um Hinweise, Tipps und aktuelle Produktneuigkeiten sowie exklusive Angebote zu erhalten.

Tel: + 0086-755-29088311

Wir machen keinen Spam und Ihre Mail-ID ist sehr vertraulich.